Ich packe in meine Wickeltasche …

Hier stelle ich vor, was ich unterwegs für meinen Kleinen (5 Monate) in der Wickeltasche und im Kinderwagen mitführe. Einmal gut gepackt, erspart mir das eine Menge Denken – und Stress. Der Tascheninhalt lässt sich natürlich je nach Art und Dauer des Ausflugs anpassen (kurz zum Supermarkt, gemütlicher Spaziergang, längere Zugfahrt) und muss regelmäßig kontrolliert und erneuert werden.

Wickeltasche mit Inhalt (Sommer)

(1) Zuallererst alles, was mit Wickeln zu tun hat: Windeln, Wickelunterlage, feuchte Tücher, Desinfektionstücher und Müllbeutel, aber auch einen frischen Body!

(2) Dann alles, was mit Essen zu tun hat: Abgekochtes Wasser in der Thermoskanne, Fläschchen, portioniertes Milchpulver, Löffel, Teller, Lätzchen, Gläschen, aber auch Spucktuch.

(3) Spielsachen: was zum Kuscheln, was zum Greifen, was zum Interagieren. Wenn das alles zu langweilig ist, dann hilft wohl nur Rumlaufen, Hopsen, Kitzeln, Singen, Essen (2) oder Schlafen (4).

(4) Schlafhilfen: Schnuller und Decke.

(5) Saisonales: für den Sommer Mützchen, Fächer und Sonnencreme


Und wehe, es fehlt mal was, dann brauche ich / er es am dringendsten!

Eigentlich müsste man noch ergänzen: alles, was Mama so braucht. Das geht nämlich am ehesten unter. 😉 Gerne wird vergessen: etwas zu Trinken, ein aufgeladenes (!) Handy, Sonnenbrille, Geld, der eigene Kopf.


Hinweise

  • Ich habe für diesen Blogbeitrag keine Gegenleistung erhalten.
  • Die im Text geäußerte Meinung sowie die verwendeten Bilder sind meine eigenen.
Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s