Babys erste Geburtstagsparty

Geburtstagsfeier für BabysBis zu Juniors Geburtstag sind noch wenige Tage Zeit, aber bei einer Freundin konnte er schon mal Party-Luft schnuppern. Ich habe ja mal geschrieben, dass nicht jeder eine Party-Maus ist – damit habe ich mich darauf bezogen, dass bei den Veranstaltungen von und für Erwachsene die Bedürfnisse der Kinder manchmal zu kurz kommen.

Anders sieht es aus bei der Zusammenkunft einer Handvoll Schätzchen mit zuckerfreien Muffins, Luftballons, viel Spielezug und noch mehr Freiraum. Keiner kam auf die Idee, sein Kind in ein Tüll-Tütü oder in einen XXXS-Smoking zu stecken. Nein, nein, stattdessen durften Kuchenabdrücke auf dem weißen Polstersofa hinterlassen werden (O-Ton: „Das wollte ich schon länger mal waschen, dachte aber, ich warte besser noch den Geburtstag ab.“), der hübsch gedeckte Kaffee-Tisch blieb unberührt, weil Mamas und Papas auf dem Teppich Platz nahmen, und natüüürlich ist in so einem Haushalt auch der Wickeltisch nicht weit. Die Geschenke ließ das Geburtstagskind unangetastet – typisch Baby.

Nicht nur Junior fand den Nachmittag echt super, ich schließe mich seinem Urteil an. 🙂

Wir haben uns dennoch gegen eine Party für seinen ersten Geburtstag entschieden. Natürlich werden wir ein paar Verwandte sehen, mir ist es aber wichtig, dass ich mich an diesem letzten Wochenende als Vollzeit-Mama nicht um eine Feier kümmere. Denn da bin ich Perfektionistin und könnte mich nicht zurückhalten.


Bis zum Sonntag läuft übrigens noch die Blogparade „Wiedereinstieg“. Es gibt schon einige interessante Beiträge, ich freue mich über weitere: https://lifeaintover.de/2016/02/23/freust-du-dich-schon-aufs-buero-aufruf-zur-blogparade-wiedereinstieg/

Wählt außerdem euer Lieblingsbild des Monats Februar: https://lifeaintover.de/2016/03/01/bild-des-monats-februar-gewinnspiel/

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nadine sagt:

    Kann deine Entscheidung gegen eine Party gut verstehen. Wir haben den ersten Geburtstag auch ganz gemütlich mit ein paar Verwandten beim Frühstück gefeiert. Ich denke, die Babys haben jetzt eh noch nicht viel von großem Tam Tam und zum Spielen mit anderen trifft man sich ja sowieso regelmäßig. Ein Kindergeburtstag gibt es dann nächstes Jahr 🙂 Wünsche euch einen ganz tollen Tag!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Ja, die Feier ist vor allem was für die Erwachsenen. Damit können sie sich auch selbst dafür belohnen, wie gut sie sich das ganze Jahr über um ihr Baby gekümmert haben. 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s