Bummeln und Shoppen in Schärding: barockes Flair in Österreich

Als wir kürzlich im niederbayerischen Bad Griesbach eine kleine Wellness-Auszeit einlegten, haben wir mit dem Auto auch einen Ausflug über die nahe österreichische Grenze in die Kleinstadt Schärding gemacht. Ui, war das kalt! Deshalb haben wir uns auch gar nicht so viel draußen aufgehalten.

Anfang Januar war nicht viel los, viele Läden hatten geschlossen, so auch das wohl unbeheizte Stadtmuseum. Die Silberzeile, der Marktplatz mit den barocken, farbenfrohen Häuserfassaden, luden dennoch zum Shoppen und in Cafés ein.

scharding-silberzeile-marktplatz_lifeaintoverde

Wie schön, dass im Januar schon vielerorts die Winter-Kollektionen den Frühlings-Modellen weichen müssen. So konnte ich ein echtes Schnäppchen machen, während Junior und sein Papa sich in der Spielecke von Popcorn die Zeit vertrieben.

Schärding Shopping popcorn lifeaintoverde (2).JPG

Schärding lifeaintoverde shopping popcorn (3).JPG

Am Rand des Martkplatzes liegt das Stadtmuseum und dahinter der Schlosspark. Leider war dieser wegen der winterlichen Witterung nicht zugänglich, dabei fand ich die roten Pavillons in den Bäumen so hübsch! Dafür konnten wir einen schönen Ausblick auf den Inn erhaschen.

Schärding Stadtmuseum Stadttor lifeaintoverde.JPG

scharding-schlosspark-lifeaintoverde

Schärding Inn-Ufer lifeaintoverde.JPG

Dann war es auch schon wieder Zeit für den Rückweg. Junior war müde, und selbst ganz nah in der Trage an die Mama gekuschelt, war es ihm zu kalt zum  Schlafen. Das war wohl auch der letzte ernsthafte Ausflug mit der Manduca. Wir haben jetzt nämlich eine Neue. 🙂 Ich freue mich schon darauf, sie euch in Kürze vorzustellen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s