Zubehör zur LittleLife Ranger Kindertrage

littlelife-kindertrage-rangerSeit kurzem haben wir anstelle der Manduca Babytrage die LittleLife Ranger Kindertrage im Einsatz, über die ich schon berichtet habe. Dazu schaffen wir uns nach und nach nützliches Zubehör an. Heute geht es um das Sonnendach (25,60 €), die Zusatztasche (13,99 €) und die Steigbügel (9,95 €).

Die Sachen habe ich online bei JJ-bikes.de bestellt, weil sie bei keinem anderen Shop alle gleichzeitig zu finden waren. JJ-bikes stellte mir das Sonnendach kostenlos zur Verfügung, wofür ich mich gerne bedanken möchte. 🙂

Am Sonntag war das Wetter so gut wie lange nicht: warme 9 Grad und Sonne! Junior und ich machten eine kleine Wanderung an die Isar. Unter der Woche spiele ich ja nur zwischen Wohnung und Kita den Sänftenträger für Junior, aber auch eineinhalb bis zwei bekomme ich ganz gut hin. Mit dem neuen Sonnendach wirkt er erst recht wie ein kleiner Pascha. 🙂 Das einzig Anstrengende ist, dass er sich weiterhin gerne auf eine Seite lehnt, um den besten Blick nach vorne zu haben. Eigentlich ist die Aussicht ja schon vergleichsweise gut – wir sind auf Augenhöhe unterwegs – aber das ist ihm wohl noch nicht genug. Anspruchsvoller, kleiner Kerl. 🙂

Hier kommen meine Eindrücke zum Zubehör und ein paar Tipps für ein besseres Gleichgewicht des Kindes:

  • Schon beim Reinsetzen und Festschnallen muss man darauf achten, dass das Kind mittig sitzt und die Gurte gleichmäßig eng sind.
  • Die Steigbügel sind einfach zu befestigen und einzustellen: Ein einfacher Haken wird an der offensichtlichsten Stelle an der Trage eingehakt. Dann kann man sowohl die Länge des Gurtes als auch die Größe der Steigbügel einstellen.
  • Junior mag die Steigbügel nicht. Ich habe es versucht, seine Füße unterwegs oder noch am Boden in die Bügel zu schieben, aber der Erfolg war jedes Mal von kurzer Dauer. Ich bleib dran.
  • Einer der Vorteile der Steigbügel besteht darin, dass die Füße nicht wild herum wackeln und wiederholt gegen den Standbügel (oder Mamas Hintern) schlagen.
  • Der eigentliche Vorteil liegt aber darin, dass die Bügel das Gewicht der Beine auffangen, so dass die Beine auf längeren Touren nicht einschlafen.
  • Die Steigbügel balancieren das Kind auch besser aus; das ist aber eher ein Nebeneffekt.
  • Bevor das Sonnendach befestigt wird, beide Arme raus- oder reinnehmen, sonst sitzt das Kind schief, und nach einer Weile können die Trage- oder Zubehörteile drücken.
  • Das Sonnendach ist ebenso einfach anzubringen: Stangen in die zwei dafür vorgesehenen Taschen einstecken und den Klettverschluss befestigen.
  • Nach vorne ist der Blick des Kleinen total frei, und links und rechts befindet sich ein Netz, durch das man noch genug von der aufregenden Umgebung erkennt.
  • Das Sonnendach ersetzt nicht die Sonnencreme!
  • Das Sonnendach soll den Kopf des Kindes auch bei einem kurzen Schauer trocken halten. Das mussten wir aber noch nicht testen.
  • Aber: Eine kleine Einschränkung gibt es durch die vordere Befestigung des Daches, denn der Klettverschluss ist eher kurz, und zwischen dem seitlichen Netz und den seitlichen Schnallen der Trage ist nicht viel Platz, um die Arme des Kindes durchzustecken. Das heißt einfach, dass die Arme ganz nach innen gehören oder unterhalb des Gurtes bleiben müssen.
  • Die Zusatztasche empfinde ich als großes Plus, auch wenn die Position des Reißverschlusses nicht optimal ist. Sie bietet ausreichend Platz für die obligatorischen Windeln, Essen, Trinken sowie Spielzeug, Wechselkleidung oder Geldbeutel – oder eben Bettlaken und Schlafsack aus der Kita. Die kleinen Taschen, die sich direkt im Hüftgurt der Trage befinden, sind eher suboptimal. Weil die Träger darüber laufen, kommt man nicht an den Inhalt oder er drückt.

littlelife-kindertrage-sonnenschutz-bei-lifeaintoverde

littlelife-kindertrage-sonnenschutz

img_2609

littlelife-kindertrage-ranger

PS: Bei JJ-bikes.de ist die Trage aktuell versandkostenfrei für 94,95 € (UVP 119,95 €) zu haben: http://jj-bikes.de/LittleLife-Kindertrage-Ranger 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s