Zug fahren mit Baby: Kleinkindabteil und Familienbereich im ICE

Mit einem kleinen Kind ist keine Zugreise wie die andere, weil es einfach alle paar Wochen in einer anderen Entwicklungsphase feststeckt. Deshalb war ich auch sehr gespannt darauf, wie Junior dieses Mal – mit 12 1/2 Monaten – auf dreieinhalb Stunden Fahrt im ICE reagieren würde; und hoffte inständig, dass wir von Verspätungen, kaputter Heizung…

Neues aus dem Zug: Sitzplatzkonstruktion fürs Baby und andere Tipps

Über diese Sitzplatzlösung war ich besonders glücklich: Wir stiegen in einen noch fast leeren Zug ein. Zusammen mit meinem Junior hatte ich in der zweiten Klasse (Großraumabteil) des ICE von München nach Frankfurt zwei Plätze direkt bei der Gepäckaufbewahrung. Dort passte das Fahrgestell des Kinderwagens exakt hinein. Babys brauchen noch nicht für die Fahrt zu bezahlen,…

Baby im Zug (Teil 2) – Schlafen, Wickeln, Parken

Gestern waren wir mit dem Regionalzug unterwegs. Und just sind mir einige Punkte aufgefallen, die ich im ersten Teil “Baby im Zug” noch nicht untergebracht hatte. Damit die Reisen nicht stressiger werden als zuvor, nimmt man am besten folgendes Essential mit, stellt sich die Frage nach dem Kinderwagen-Parkplatz und informiert sich zum Wickeln im Zug –…