Schifferl fahr’n ist schön! In Frankfurt am Main.

An Pfingsten fuhren wir zu dritt zwei Tage nach Frankfurt. Als festen Programmpunkt hatte ich mir eine Sightseeing-Fahrt auf dem Main ausgesucht. Wenige Stunden nach seinen ersten Schritten, tobte sich unser Kleinkind hier voll aus.

Hotel in Frankfurt: von Glückseligkeit weit entfernt

„Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, hält man besser den Mund“ und „Es gibt keine schlechte PR“ kamen mir in den Sinn, als ich überlegte, ob ich über dieses Hotel schreiben soll. Ich mache es einfach trotzdem. Wir waren wieder einmal in Frankfurt und wollten ein neues Domizil ausprobieren. Das Vier-Sterne-Hotel Bliss („Glückseligkeit“) in Bahnhofsnähe war…

Unterwegs mit Baby in … Frankfurt: 3 Tipps

Als Münchnerin bin ich von barrierefreien U-Bahnen, Aufzügen, Rampen und Bahnsteigen sehr verwöhnt. Darum eines vorweg: Frankfurt ist nicht barrierefrei. Das hat uns nicht davon abgehalten, die hessische Finanzmetropole mit drei Ausflügen unsicher zu machen. 

Zentrales Design-Hotel mit Babybett in Frankfurt

Als ich mich für ein Wochenende in Frankfurt nach einem Hotel umgesehen habe, war für mich wichtig, dass das Hotel ein Babybett zur Verfügung stellt, gleichzeitig meine Ansprüche an Design, Ausstattung und Service erfüllt. Ein typisches “Kinderhotel” kommt für uns – noch – nicht in Frage: zu viel Trubel dafür, dass wir das Spaßparadies nicht…